Veranstaltungen
frauen quilt

Quip Day

Quip Day

18.06.2011 (10:00 – 15:00)

Über die Veranstaltung

Schon ein­mal et­was vom „Quip Day“ ge­hört, der am Sams­tag, den 18. Ju­ni eu­ro­pa­weit statt fin­det. In der deut­schen Über­set­zung wird der „Quip Day“ et­was um­ständ­lich als „Quil­ten in der Öf­fent­lich­keits-Ta­g“ be­zeich­net. Der Tag wur­de 2005 zum ers­ten Mal be­gan­gen, um das Quil­ten in der Öf­fent­lich­keit be­kannt zu ma­chen. Das Ziel ist in­ter­es­sier­te Lai­en und Quil­te­rin­nen zu­sam­men zu­brin­gen, ge­mein­sam zu Quil­ten und die­se kunst­hand­werk­li­che Ar­beits­wei­se ken­nen zu ler­nen. An­läss­lich die­ses Ta­ges stellt die Nie­der­al­tei­cher Quilt­grup­pe Patch­work­tech­ni­ken im Hand­werks­mu­se­um vor. Da Quil­ten im­mer mehr Spaß in Ge­mein­schaft macht, sind zu die­sem Tref­fen auch ganz herz­lich Quil­te­rin­nen ein­ge­la­den, die nicht zur Nie­der­al­tei­cher Grup­pe ge­hö­ren, aber auch Nicht­quil­ter, die ein­mal se­hen möch­ten wie ein Quilt ent­steht.

Die Nie­der­al­tei­cher Quilt­grup­pe, die sich seit Jah­ren für so­zia­le Pro­jek­te en­ga­giert wird au­ßer­dem zwei ih­rer ak­tu­el­len Pro­jek­te vor­stel­len, die sie un­ter­stüt­zen: Ge­quil­te­te Herz­kis­sen für an Brust­krebs er­krank­te Frau­en für das Mam­ma­zen­trum Deg­gen­dorf. Die­se Kis­sen bie­ten Brust­krebs­pa­ti­en­tin­nen Schutz und kön­nen Schmer­zen lin­dern. Das zwei­te Pro­jekt „Je­de Oma zähl­t“ un­ter­stützt Afri­kas Gro­ß­müt­ter im Kampf ge­gen Aids. Von 12 Mil­lio­nen Wai­sen­kin­dern Afri­kas, de­ren El­tern an Aids star­ben, le­ben über die Hälf­te bei ih­ren Gro­ß­müt­tern. Die Gro­ß­müt­ter pfle­gen ih­re er­krank­ten Kin­der und be­treu­en die En­kel. Sie sind meist völ­lig auf sich al­lein ge­stellt, ha­ben kein Ein­kom­men oder so­zia­le Ab­si­che­rung.

Je­de(r) an Patch­work In­ter­es­sier­te, aber auch wer sich über die bei­den so­zia­len Pro­jek­te in­for­mie­ren und die­se un­ter­stüt­zen möch­te, ist herz­lich ein­ge­la­den am Sams­tag, den 18. Ju­ni von 10 – 15 Uhr in das Hand­werks­mu­se­um zu kom­men. Bei schö­nem Wet­ter wird die Nie­der­al­tei­cher Quilt­grup­pe im Frei­en vor dem Hand­werks­mu­se­um zu fin­den sein, bei schlech­tem Wet­ter im Mu­se­ums­ca­fé.

Tickets

Eintrittskarten erhalten Sie an der Kasse im Handwerksmuseum. Info’s zu Ermäßigungen usw. finden Sie hier: Öffnungszeiten, Preise & Kontakt