Veranstaltungen
Kuno Matratze

Quilts – Ausstellung der Patchworkgruppe Niederalteich

Sonderausstellung
Quilts – Ausstellung der Patchworkgruppe Niederalteich

19.10.2006 – 19.11.2006

Über die Veranstaltung

Die Nie­der­al­tei­cher Quilt­grup­pe um An­ne­ma­rie Lutz be­steht seit 1998, seit­dem hat sich die Grup­pe im­mer wie­der für so­zia­le Pro­jek­te en­ga­giert und ih­re in müh­se­li­ger Hand­ar­beit ge­näh­ten Ge­mein­schafts­quilts für ge­mein­nüt­zi­ge Zwe­cke ge­stif­tet. Dies­mal wer­den al­le im Hand­werks­mu­se­um aus­ge­stell­ten Quilts bei der Fi­nis­sa­ge am 19.11. um 16 Uhr ver­lost. Der Los­ver­kauf ist wäh­rend der ge­sam­ten Dau­er der Aus­stel­lung mög­lich. Der ge­sam­te Er­lös geht an KU­NO, die Kin­der Uni Kli­nik Ost­bay­ern in Re­gens­burg. Mit ein biss­chen Glück, be­steht für die Be­su­che­rIn­nen, die ein­ma­li­ge Ge­le­gen­heit für nur 5.- € pro Los ein ein­ma­li­ges Uni­kat zu er­wer­ben. Ins­ge­samt wer­den zehn Quilts ver­lost. Gleich­zei­tig un­ter­stützt je­der Lo­s­käu­fer ein ein­zig­ar­ti­ges Pro­jekt, denn der Bau der Kin­der Uni Kli­nik wird aus­schlie­ß­lich durch Spen­den­gel­der fi­nan­ziert. Be­reits über 6 Mil­lio­nen Eu­ro wur­de ge­sam­melt, al­ler­dings feh­len noch 20 Mil­lio­nen Eu­ro. Doch je­der Bei­trag zählt.

Quilts sind ge­stepp­te De­cken oder Wand­be­hän­ge, die aus drei Stoff­la­gen be­ste­hen: aus ei­ner Ober­sei­te, ei­nem Fut­ter und ei­ner Un­ter­sei­te. Die Ober­sei­te kann ein Patch­work sein, das aus ein­zel­nen Stoffs­tü­cken zu­sam­men­ge­setzt ist, ei­ne Ap­pli­ka­ti­on oder ei­ne kom­plet­te Stoff­bahn. Durch ein­fa­che Stepp­sti­che mit der Hand oder Näh­ma­schi­ne wer­den die drei La­gen ver­bun­den, da­mit sie sich nicht ver­schie­ben. „To quil­t“ hei­ßt step­pen. Be­son­ders be­kannt wur­den Quilts durch die „Amish Peop­le“ und die nord­ame­ri­ka­ni­schen Sied­ler­frau­en des 18. und 19. Jh., die aus Stoff­res­ten De­cken her­stell­ten. Mit den Ge­mein­schafts­de­cken, die für ei­nen so­zia­len Zweck ver­lost wer­den, nimmt die Nie­der­al­tei­cher Quilt­grup­pe die al­te Tra­di­ti­on der ame­ri­ka­ni­schen Quil­te­rin­nen auf, die da­mit ge­gen­sei­ti­ge Hil­fe ver­bun­den ha­ben.

Er­öff­nung der Son­der­aus­stel­lung am Don­ners­tag, den 19.10. um 19.00 Uhr

Tickets

Eintrittskarten erhalten Sie an der Kasse im Handwerksmuseum. Info’s zu Ermäßigungen usw. finden Sie hier: Öffnungszeiten, Preise & Kontakt