Veranstaltungen

Körbe aus Winzer

Sonderausstellung
Körbe aus Winzer

Die Korbwarenfabrik Mosler

25.03.2007 – 26.08.2007

Über die Veranstaltung

Bis um 1950 leb­ten und ar­bei­te­ten in Win­zer, im Land­kreis Deg­gen­dorf, vor al­lem Korb­flech­ter, Bürs­ten­bin­der und Hau­sie­rer. Die Korb­wa­ren­fa­brik Mos­ler nahm da­bei ei­nen ganz be­son­de­ren Platz ein. Der Fir­men­grün­der Paul Mos­ler kam 1873 als Leh­rer der Korb­flech­ter­schu­le nach Win­zer. Da­mit be­kam das Ge­wer­be ei­nen un­ge­heu­ren Auf­schwung und präg­te den Ort bis heu­te. Die Aus­stel­lung be­leuch­tet die fa­cet­ten­rei­che Ge­schich­te der Korb­flech­te­rei in Win­zer: Vom An­bau und der Ver­ar­bei­tung der Wei­den, über die Pro­dukt­viel­falt an Kör­ben und Mö­beln bis zum Ver­kauf durch die Hau­sie­rer. Ei­nen Schwer­punkt bil­den erst­mals ver­öf­fent­lich­te Fo­tos aus dem Fir­men­ar­chiv Mos­ler. Sie do­ku­men­tie­ren das Ar­bei­ten, aber auch das Win­ze­rer Dorf­le­ben in den 30er­Jah­ren.

Zur Aus­stel­lung er­scheint ein Ka­ta­log.
Bit­te ge­ben Sie uns kei­nen Korb!

Tickets

Eintrittskarten erhalten Sie an der Kasse im Handwerksmuseum. Info’s zu Ermäßigungen usw. finden Sie hier: Öffnungszeiten, Preise & Kontakt