MuseobilBox 2 – Buchkinder Deggendorf

Kinder malen ihre eigene Buecher

MuseobilBox 2 – Buchkinder Deggendorf

Workshop
MuseobilBox 2 – Buchkinder Deggendorf

22.01.2015 – 07.05.2015

Über die Veranstaltung

Zehn Kinder des AWO Schülerhortes und des Jugendcenters 4You treffen sich einmal wöchentlich nachmittags im Handwerkmuseum. Die Kinder sind im Alter von 7- 12 Jahren. Die Initiatorin der Buchkinder Deggendorf ist Katinka Borchert, die nun zum bereits vierten Mal den Kurs gemeinsam mit Bianca Brelich-Zimmermann durchführt.

Gemeinsam mit der Museumspädagogin erkunden die Buchkinder das Museum und gehen anschließend in die Schreib- und Druckwerkstatt. Hier schreiben die Kinder ihre Erlebnisse auf oder erfinden ihre eigene Geschichten, die sie illustrieren und zuletzt zu einem Buch binden.

Am Ende des Kurses hält jedes Kind sein Buch in Händen. Am 9.5. um 11 Uhr werden die Ergebnisse im Handwerksmuseum präsentiert. Die Kinder werden auszugsweise aus ihren selbstgeschriebenen Büchern lesen. Die Bücher werden anschließend in Museobil Boxen im Handwerksmuseum und im AWO Schülerhort ausgestellt. Das Buchkinder-Projekt ist Teil der Bündnisse für Bildung „Kultur macht stark“ und wurde gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Die Buchkinder Deggendorf sind Netzwerkpartner des Buchkinder Leipzig e.V. www.buchkinder.de

Tickets

Eintrittskarten erhalten Sie an der Kasse im Handwerksmuseum. Info’s zu Ermäßigungen usw. finden Sie hier: Öffnungszeiten, Preise & Kontakt