Newsroom
Sonntagsführung „Erde und Himmel“
Künstlerin führt durch die Ausstellung
Text von mpoi|Foto von Stadt Deggendorf|Stand: 14.02.2020 23:57 Uhr|Lesedauer: 3 Minuten
Blick in die Sonderausstellung "Erde und Himmel" (Renate Balda) im Handwerksmuseum Deggendorf
Am kommenden Sonntag führt die Künstlerin Renate Balda durch die Sonderausstellung "Erde und Himmel" im Handwerksmuseum Deggendorf. Die Sonderausstellung kann noch bis 23. Februar 2020 im Handwerksmuseum besucht werden.

Die Künstlerin Renate Balda führt am Sonntag, 16.02.2020 um 14:30 Uhr im Handwerksmuseum durch die Werkschau „Erde und Himmel“ und gibt Einblick in ihr Werk und Arbeiten.

Die direkte Erfahrung von Struktur, Farbe und Licht spielt dabei eine große Rolle. Kommen Sie mit der Künstlerin ins Gespräch und entdecken Sie das vielfältige Werk von Renate Balda. Begleitend zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen, der vorgestellt wird und zum halben Preis im Rahmen der Führung erworben werden kann.

Der Entstehungsprozess prägt die Arbeiten von Renate Balda: unablässig erarbeitet sie sich Materialien, Techniken und Farbigkeiten, um natürlichen Wirk- und Spielräumen den Vortritt zu lassen. Sie lässt das Material arbeiten und macht die pure Oberfläche oder die reine Farbe zum Gegenstand. Dadurch werden kleinste Merkmale in der Struktur, sanfteste Farbübergänge zu Hauptakteuren ihres Werkes und laden mit großer Intensität und Klarheit die Betrachtenden dazu ein, diese Welt aus Erden, Farben und Licht sinnlich wahrzunehmen.

Bildergalerie zur Ausstellung "Erde und Himmel"

Themen in diesem Artikel

Weitere News

Auch interessant

Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten und kommende Veranstaltungen in unseren Museen. Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung